Was sind Ziele

Bei der Frage “Was sind Ziele” kommt man nicht an einer Ziele Definition vorbei: Jede Handlung (und auch deren Unterlassen) verfolgt einen Zweck und damit ein Ziel. Damit ist die Aussage: “Ich habe keine Ziele” ein Paradox.

Also was sind Ziele nun?

Jeder Atemzug verfolgt das Ziel, Dich mit Sauerstoff zu versorgen und am Leben zu halten. Wenn Du nicht glaubst, dass das ein Ziel ist, dann lass Dir mal von einem Freund ein Kissen aufs Gesicht drücken. Nach vermutlich kurzer Zeit wird dieses eine Ziel in Deinem 100%igen Fokus stehen.
  • Ziel: Sauerstoff.
  • Notwendige Aktion: Atem Holen.
  • Hindernis: Kissen.
  • Aktion: Zappeln und Typen mit Kissen entsorgen 😉
Ich hoffe, Ihr seid danach noch Freunde.

Doch zurück zu den Zielen.

Meist, wenn man sich die Frage nach Zielen stellt, steht man an einer Stelle in seinem Leben, an der man die bisher verfolgten Ziele in Frage stellt. Möchte ich das mein restliches Leben machen? Oder sich der Illusion hingibt, man hätte nie Ziele gehabt (s.o.) – Dann war das Ziel meist Bequemlichkeit und keine Verantwortung übernehmen (besonders nicht für das eigene Leben) Die Frage ist also nicht Ob Du ein Ziel hast, sondern welche Ziele Du bisher verfolgt hast und ob Du vielleicht das Ein oder Andere eine Überprüfung unterziehen möchtest. Gerade bei der Suche nach neuen Zielen stellt sich die Frage: Wozu möchtest Du das erreichen? Begeistert Dich das? Und welches Bedürfnis in Dir wird dadurch gestillt?

Holger Theymann

Als Inspirator, Berater und UnZiele-Coach lebt Holger Theymann seine Mission: Menschen helfen, hinter ihre eigenen Mauern zu sehen.
Begeistert von Tekkie-Kram, Webprogrammierung und Hypnose schreibt er sich auf diversen Blogs die Gedanken von der Seele.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Schreib uns

Wir sind gerade nicht online, melden uns aber schnellstmöglich bei Dir.

©2019 zieltraum – Powered by eHe

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account