Der Preis – Warum muss Coaching kosten?

Ein Beitrag von Holger Theymann am 13. September 2018

“Was? Sooo viel Geld soll das Coaching kosten? Ist es das denn auch Wert?”

In einem Vorgespräch zum Coaching erwischte mich dieser Gedanke eiskalt. Hat mich ins Stocken gebracht und wieder alte Fragen aufgeworfen: “Ist das bisschen Reden und Fragen denn so viel Geld wert? Das mein Coaching wirklich so viel kosten?”

OK. Menschen nehmen danach endlich die Veränderungen vor, die ihr Leben – manchmal seit 20 Jahren und länger ein hässlicher Ort – zu einem besseren, glücklicheren verwandeln. Das eigene Business. Die glückliche Beziehung. Die Zufriedenheit mit dem Leben, dass sie bisher hassten.

“Klar verändert sich in der Folge oft viel. Doch ich rede doch nur…”

Wieso darf Coaching kosten? Ich rede doch nur…

Ich höre den Gedanken noch heute immer wieder. Und gerne würde ich auch kostenlos coachen. Doch das wäre keine gute Idee:

  • ich habe eine Familie zu ernähren. Und wenn ich kostenlos coachen würde, würde es mir bald selbst so schlecht gehen (Unter der Brücke leben und so…), dass ich niemandem mehr wirklich helfen könnte.
  • es würde Dir nicht so gut helfen.

Der Erste ist offensichtlich. Aber der Zweite? Wieso würde es nicht helfen? Wieso muss Coaching kosten?

Was haben Coaching Kosten mit Deinem Potential zu tun?

Um das bisher erfolglose Verhalten in ein erfolgsversprechenderes zu verwandeln, muss eine Schwelle überwunden werden. Es bedarf einer Aktivierungsenergie (in diesem Fall in Form von Geld), die notwendig ist um die Veränderung einzuleiten und Dein Potential zu entfalten.

Da liegt ein Stapel Holz perfekt geschlichtet. Doch um ihn zu entzünden ist ein Streichholz nötig. Von selbst wird alles bleiben wie es ist. Der Stapel liegt da. Vielleicht wird er mit der Zeit nass und setzt Moos an. Doch von selbst entzünden wird er sich nicht.

Zündung

Dann bleibt noch die Frage: Wie groß muß das Streichholz sein? Manchmal ist der Haufen schon feucht. Manchmal soll er einfach besonders schnell anbrennen. Dann darf das Streichholz eben etwas größer sein.

Ein Blitz? Ja. Das könnte auch funktionieren 🙂

Du kannst also mit Deinen Zielen warten. Dein Potential nicht nutzen und lieber abwarten. Worauf? Das weißt nur Du. Vielleicht perfektionierst Du mit der Zeit Ausreden, Dir selbst gegenüber, wieso man unmöglich dieses Ziel erreichen könne. (Wie Du Dein Ziel doch erreichen kannst, liest Du hier.) So wird es leichter den nicht gelebten Traum zu ertragen. Dein Ziel setzt Moos an. Bis vielleicht im echten Leben ein Sturm aufzieht und Dich unter Donnern und Blitzen entfacht, weil der Schmerz so groß wurde, dass es ohne Veränderung nicht mehr zu ertragen war.

Doch das finde ich noch besser, als irgendwann am Ende Deiner Zeit auf diesen verrotteten Holzhaufen zurück zu blicken und unter Bedauern festzustellen, wie toll es hätte sein können, wenn…

Lagerfeuer. Potentiale entfalten bei zieltraum. Coaching kosten als Aktivator.
Serkan Turk

Deswegen liebe ich meine Arbeit als Coach. Ich bin die Reibfläche für das Streichholz meiner Klienten. Und deshalb muss Coaching kosten. Bleibt nur die Frage: Wie groß darf Dein Streichholz sein? Wie leicht willst Du mit mir Deine Ziele erreichen?

Autor:
Holger Theymann
Als Inspirator, Berater und UnZiele-Coach lebt Holger Theymann seine Mission: Menschen helfen, hinter ihre eigenen Mauern zu sehen. Begeistert von Tekkie-Kram, Webprogrammierung und Hypnose schreibt er sich auf diversen Blogs die Gedanken von der Seele.
30. Mai 2020
Antiziele oder Ziel-Ausschlüsse retten agile Projekte
Ziele sind soweit klar? Super. Doch was ist mit Anti-Zielen? Und was mit Ziel-Ausschlüssen? Sind die auch definiert? Denn dein agiles Projekt kann ganz schnell das Budget sprengen, wenn du…
weiter lesen
29. April 2019
ThetaHealing® und Ziele, und wie Feng-Shui Deine Ziele fördert
"Denn wenn Du alles richtig machen würdest, hättest Du Dein Ziel ja schon…“  Ich habe es liebevoll gesagt. Mit leiser Stimme und einem liebevollen Gefühl. Ich vertraute darauf, dass sie…
weiter lesen
29. April 2019
Der Speck kommt weg!
Es geht los. Seit heute habe ich meinen Lauf Trainings Plan. (Start 01.05.) Und bin gleich schon mal hochmotiviert losgerannt... heimlich schon mal ein bisschen trainieren, damit es später leichter…
weiter lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Konnte ich dein Interesse an Zielen wecken?

Schreib uns
Ziele faszinieren dich, aber du weißt nicht, wo du anfangen sollst?
Du wünscht dir Unterstützung, bist aber noch irgendwie unsicher?
Du hast schon erfolglos mit SMART versucht deine Ziele zu erreichen?
Schreib mir eine Nachricht. Ich beiß nur, wenn ich dafür bezahlt werde ;)
© 2006-2020
Mit zieltraum gemeinsam leichter ziele erreichen
zieltraum
powered by 
 @ssi.st
envelopeuser